Letzter Einsatz

Nächste Termine

bis auf weiteres             alles abgesagt! 
 
Bleiben Sie Gesund!yes

Am Donnerstag, den 14.11.2019 fand der diesjährige Wissenstest

mit dem Thema "Verhalten bei Notfällen" im Wörther Gerätehaus statt. Hierbei nahmen rund 40 Feuerwehranwärter und Anwärterinnen aus den Jugendfeuerwehren Wörth, Weng, Postau und Bayerbach teil. Nach der Begrüßung durch Kommandant Christian Endres und Kreisjugendwart Josef Stocker mussten die Jungs und Mädels in ihrer jeweiligen Stufe einen Fragebogen ausfüllen. Anschließeng ging es in die Fahrzeughalle zu den Praxisstationen. Hierbei wurde das erlernte Wissen bei den Stationen Auffinden einer Person, Notruf absetzen und stabile Seitenlage geprüft. Nach einem gemeinsamen Gruppenbild ging es wieder zurück in den Schulungsraum, wo KBI Karl Hahn und KJW Josef Stocker den Jugendlichen dankten und die verdienten Abzeichen und Urkunden verliehen. Zum Abschluss dankte auch Bürgermeister Stefan Scheibenzuber, der die komplette Prüfung genau verfolgte,  den Kids und den Betreuern für ihr ehrenamtliches Engagement in der Jugendfeuerwehr und sah die Zukunft der Feuerwehren als gesichert an.

Von der Feuerwehr Wörth nahmen erfolgreich teil:

Stufe 1: Raphael Maier, Kevin Bayreuther

Stufe 2: Maik Krawietz, Dominik Schäfer

Stufe 3: Leo Unterholzner, Lukas Oberndorfer, Tom Wimmer, Martin Klein, Daniel Schäfer

  • P1880002
  • P1880003
  • P1880007
  • P1880010
  • P1880023
  • P1880029
  • P1880039
  • P1880045
  • P1880047
  • P1880050

Hier geht's zum Gründungsfest...150 Jahre Gründungsfest Logo

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere durch das Einbinden von Social Media Seiten (Tracking Cookies) gesetzt werden. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.